by

Android: keine Kontaktfotos auf VAG Discover Pro

In meinem Auto habe ich das Discover Pro Navigationssystem von Volkswagen, dass wirklich viele Funktionen bietet.
Bei meinem neuen Smartphone, einem Xiaomi Redmi 3 Pro bin ich aber auf das Problem gestoßen, dass das Smartphone keine Kontaktfotos mit auf das Radio synchronisiert.
Da ich immer sehr viel Wert auf die Optik lege, war das für mich aber ein Muss, daher habe ich mich etwas mit dem Problem beschäftigt.

rSAP und/oder PBAP als Voraussetzung für die Übertragung der Kontaktfotos

Nach einer Suche im Internet bin ich auf Informationen darüber gestoßen, wie die Übertragung der Kontakte überhaupt funktioniert, wodurch ich auch einige Fehlerquellen fand.
Der Grund für die fehlenden Kontaktfotos war Schlussendlich eine fehlerhaftes Phonebook Access Profile (kurz PBAP), welches vom Radio genutzt wurde.
Diese Funktion musste also ersetzt werden durch eine funktionierende Lösung.

Bluetooth SIM Access Profileund Bluetooth Phonebook

Es gibt dafür zwei Apps die in meinem Fall nötig waren:

rSAP
rSAP Installations App

Als erstes wird die App Bluetooth SIM Access Profile installiert. Durch Bluetooth SIM Access Profile wird die rSAP-Funktion ersetzt. Dieser Schritt war bei mir nötig. Vorher hatte ich es nur mit dem Bluetooth Phonebook versucht, was jedoch keinen Erfolg brachte. Während der Installation fragt das Smartphone mehrmals nach einem Neustart. Ich habe es so gemacht, dass ich nach jedem Schritt neu gestartet habe, auch wenn die App nicht danach gefragt hat, einfach um auf Nummer sicher zu gehen.
Damit die App richtig funktionieren kann, wird eventuell Root benötigt.

Nachdem alle Meldungen in der App Bluetooth SIM Access Profile grün sind, kann die zweite App, das Bluetooth Phonebook installiert werden.
Diese App ersetzt das Phonebook Access Profile und muss einfach nur im Hintergrund während der Synchronisierung mit dem Navigationssystem laufen. Hier empfiehlt es sich, die App beim Systemstart automatisch mit starten zu lassen.

Von beiden Apps gibt es übrigens eine Demoversion, falls ihr vorher erst einmal testen wollt.
Bei mir hat alles funktioniert und die Investition in die Apps war ihr Geld wert, denn endlich sehe ich wieder die Kontaktfotos.

Bei meinem alten, geliebten Lumia 830 funktionierte das vorher ohne Probleme. Schade, wieder eine Sache die Windows Phone besser kann als Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.